Zu Hause ist es ruhig geworden, alle Welpen sind nun ausgezogen, fast keine Pfützchen mehr wegzuwischen und die Waschmaschine langweilt sich auch.

Zu unserem letzten Treffen in der Hundeschule war diesmal nur Lina von den Geschwisterchen erschienen. Langsam fängt das Speilverhalten an sich zu ändern, wir raufen etwas weniger zugunsten von Rennspielen.


Tägliches Bürsten, sichers herankommen auf mein Rufen, der Befehl aus und auch erste Platz-Übungen klappen überraschend gut. Die Reizangel ist ein sehr beliebtestes Spielzeuge geworden, nicht nur bei den Kleinen. Pudel sind ja so was von intelligent.

Lea bei Tierazttraining

ein tolles Hier mit Vorsitz zeigt Lina mit ihrem Herrchen