schon seit meiner frühen Jugend habe ich mich mit dem scheren von Pudeln beschäftigt, wie hier unser damaliges Zwerpudelmädchen Holli, Foto von 1995, da war sie 10, hab sie ein Leben lang immer selbst geschoren

zwischendrin hab ich mich dann auch mal erbarmt und Yorkies aus dem Freundeskreis gehübscht, leider gibts davon nur noch diese kleinen Bilder


hier vorher

Schock, Filz ohne Ende, aber ich wollte versuchen das schöne lange Fell zu retten

baden mit sehr guten Pflegeprodukten ist die Grundlage ...

trocken föhnen mit Hand und ...und dann unendliches liebevolles kämmen

fix und foxi wir beide aber es hat sich gelohnt

ein wunderschöner Yorkie hatte sich unter dem dreckigen Filzknäul versteckt :-)


es hat Spaß gemacht und ich war ganz stolz auf meine stundenlange Arbeit

in Welpenerstfrisuren bin ich nun auch geübt

gepflegt werden ist nicht nur notwendin sondern macht auch unglaublich müde, so ein Schläfchen auf dem Schertisch geht immer

auch später muß bei Babys die Pflege immer wieder geübt werden, hier Lea

meine hübsche Kleinpudelhündin Daysi, auf dem Bild drei Jahre :-*

 

hier in der modernen sogenannten Modeschur

ich experimentiere auch mal ganz  gern mit Frisuren die ich mir ausdenke, wie hier Daysi 4jährig


ihr hab ich schon ganz verschiedene Frisuren verpasst, lach

Daysi mal so

mal so

oder auch mal so

auch so hab ich sie mal gemacht

hier Kleinpudelhündin Lina 7 Monate

ich schere Lina von Anfang an,

nach Besitzerwunsch soll sie keinesfalls wie ein Pudel aussehen, da kann ich meiner Fantasie wieder voll freien Lauf lassen

 

hier etwas länger im Fell

und mit kurzer Sommerfrisur

 

vielen Dank an den Besitzer für die schönen Fotos von der wunderschönen Lina

und noch mal Lina in "NichtPudelLook"

hier habe ich mich das erste mal an einen Ausstellungschnitt gewagt,  Lea 6Monate im Puppyclipp, noch nicht ganz fertig

schön wenn meine Zucht und Scher-Bemühungen dann auch mal so belohnt werden :-))

ich kann es nicht lassen und mache auch immer mal wieder fremde Hunde, mit meinem neu angeschafften Schertisch macht das gleich doppelt so viel Freude


Sally eine MixHündin von einem Bekannten hatte es dringend nötig und sollte einen pflegeleichten Kurzhaarschnitt bekommen

die shcüchterne Sally wurde von mir liebevoll gebadet und geblowert

hier ist sie dann fast fertig geschnitten


ihr Besitzer war dananch total begeistert, ich glaube ich habe Sally nicht das letzte Mal gemacht...

habe aber bemängelt das sie zwischendrin mal besser gebürstet werden müsste